12. Bildhauersymposium

Virtual Design beteiligt sich am 12. internationalen Bildhauersymposium 2020. Das Modul M03 Kleines Projekt – 3D Gestalten des 2. Semesters verbindet technische und gestalterische Inhalte der digitalen, dreidimensionalen Modellierung 2 (Mod 2) und der Objekt- und Raumgestaltung 2 (ORG 2).

Auszug aus der Aufgabenstellung: Konkrete Kunst / Skulptur / Portraitbüste

„Ihnen wird als Künstlerpersönlichkeit des Studiengangs Virtual Design angeboten, sich am 12. Internationalen Bildhauersymposium 2020 des Vereins ‚Skulpturen Rheinland-Pfalz e.V.‘ im Steinbruch Picard (Schweinstal, Kaiserslautern) zu beteiligen. Gewünscht werden abstrakte Arbeiten aus den Bereichen Bildende Kunst, Architektur oder Design, die insbesondere auf die Themenfelder des Symposiums (Bildhauerei), die Region, den Ort (Steinbruch) und das Material des vorherrschenden roten Sandsteins eingeht […].

Die Skulpturen des 12. Internationalen Bildhauersymposiums werden nach der Finissage öffentlich ausgestellt. Schlagen Sie für Ihre virtuellen Skulptur (Kubus oder Kugel) sowie für Ihre Portraitbüste Standorte zur Ausstellung im Umfeld des Steinbruchs oder der näheren Region vor.“

12. Internationalen Bildhauersymposium 2020 vom 24. Juli – 23. August 2020

„Skulptur verbindet die Welt“

Friederike Schmidt, Schirmherrin des 12. Bildhauersymposiums

 Der Verein Skulpturen Rheinland-Pfalz e.V. hat seit 1986 in der Region Kaiserslautern zehn Bildhauersymposien organisiert. In dieser Zeit entstanden über 70 Großplastiken, die sich von Johanniskreuz über Kaiserslautern bis nach Kollweiler in Stadt und Natur befinden.Die Bildhauersymposien wurden maßgeblich vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, der Kulturstiftung Rheinland-Pfalz, dem Bezirksverband Pfalz, verschiedenen Banken, regionalen Privatunternehmen und Einrichtungen sowie von den Freunden und Mitgliedern des Vereins gefördert.

Künstlerische Betreuung & Organisation des Events:

Birgit Knappe, Bildhauer- & Malerin,

Teilnehmende Künstlerinnen/Künstler:

Zhao Li, China (konnte nicht anreisen aufgrund Reisebestimmungen)

Erika Inger, Österreich

Thomas Gerhards, Deutschland

Christan Heß, Deutschland

Florian Müller, Italien

Ulrich Schreiber, Deutschland

Träger:

Skulpturen Rheinland-Pfalz e.V.

Steinwerke Picard:

picard-natursteinwerk.de